Wer sein Dach sanieren möchte, kann beim Profi-Unternehmen eine Dachbeschichtung in Auftrag geben. Diese Profis erledigen auch eine Dachreinigung.

Doppelte Nanobeschichtung

Ein Teil des Portfolios dieser Auftraggeber ist die doppelte Nanobeschichtung. Diese ist perfekt für das Dach geeignet. Das individuelle Dach wird mit der Beschichtung wieder stark gemacht. Es ist zu empfehlen, diese Dachbeschichtung von PURTEC Isoliersysteme GmbH auch noch vor dem Winter durchführen zu lassen. Auch Infos zum selbstreinigenden Dach gibt es beim Profi. So erhält jeder innerhalb weniger Tage ein strahlendes und sauberes, perfektes Dach. Mit dieser Beschichtung können Ziegelbrüche direkt vermieden werden. Die Nano-Doppel-Beschichtung ist mit dem Perleffekt ausgerüstet und perfekt gegen Schmutzablagerungen geeignet.

Dachrinnenreinigung inklusive

Die Fachbetriebe bieten meistens die Dachrinnenreinigung kostenlos inklusive an. Viele Unternehmer haben auch ein 10-Jahre-Garantie Zertifikat dabei. Online füllt man als Kunde das Formular aus und erhält ein kostenfreies Angebot. Der Kunde entscheidet, welche Dienstleistungen bei der Dachsanierung gemacht werden müssen und welche nicht. Auch das Reinigen und Versiegeln ist ein Bereich innerhalb des Portfolios. Die Steinreinigung und das Beschichten sind weitere Optionen innerhalb des Kostenvoranschlages.

Dach mit neuen Dachpfannen
Dach mit neuen Dachpfannen

Günstige Preise

Wer sich für das Komplettpaket entscheidet, spart meistens Geld. Es gibt viele verschiedene Festpreise im Angebot. Die Qualitätspakete überzeugen den Kunden bei der Dachsanierung oder -renovierung. Es wird genau besprochen, welches Grundierungsmaterial empfehlenswert ist. Bei vielen wird die Beschichtung ohne Grundierung angeboten, was nicht empfehlenswert ist. Dann können Farbabplatzungen passieren und die Beschädigung der Dachpfannen ist dann vorprogrammiert. Mit dem Kunden wird genau besprochen, welche Qualität und welche Arbeiten er wünscht. Die Schichtstärke, das ist die Trockenschichtdicke, der Beschichtung ist entscheidend.

Der Preis entsteht durch den Verbrauch und den sogenannten Festkörpergehalt der Materialien. Auch die Geschwindigkeit beim Abbauen des Materials ist ein Kostenkriterium. Die Haltbarkeit der alten Dachziegel wird durch die Beschichtung maßgeblich erhöht. Bei der Auswahl des Profi-Shops ist bei einer Sanierung des Daches oder eine Beschichtung immer wichtig, dass man auf die Seriosität achtet. Diese haben dann viele Tricks auf Lager und jahrzehntelange Erfahrungswerte, die eine gute Qualität entstehen lassen. Die Dachneigung, die Dachgröße und die Dachhöhe sind weitere Kriterien die den Preis ausmachen. Der Verschmutzungsgrad wird vor Ort besprochen. Dabei wird genau geschaut, die wie Pfannen vom Zustand her sind und der First.

Der Abdeckungsaufwand und der Abklebungsaufwand und die Zugänglichkeit sind weitere Kriterien, die den Preis der Renovierung ausmachen. Es wird genau bestimmt, ob die Dachpfannen bzw. Dachziegel eine Feinporigkeit, Mittelporigkeit oder Grobporigkeit haben. Bei einer Grobporigkeit entsteht bis zu 80 Prozent mehr Farbverbrauch, was den Preis erhöht. Zwischen den Acrylaten gibt es Unterschiede. Der Profi-Shop berät den interessierten Kunden bei der Dachbeschichtung genau. Welche Beschichtungsmaterialien sind die geeignetsten? Die Dachbeschichtung gelingt mit dem Fachbetrieb sicher und die Qualität ist hochwertig. So wird beim Altbau oder beim renovierungsbedürftigen Neubau schnell und mit relativ geringem Kostenaufwand das Dach saniert.