Ein kinderfreundlicher Urlaub in Deutschland kann lange Wochenenden in einer Großstadt wie München oder Berlin, gemütliche Tage in der herrlichen Landschaft Bayerns oder Idylle an der Mosel beinhalten. Am besten kombinieren Sie das Schönste aus allen dreien! Mit dieser Mischung kann Ihre Familie eine Vielzahl an Aktivitäten erleben, wie zum Beispiel sonnige Nachmittage in der lebhaften Atmosphäre der örtlichen Biergärten oder Radtouren zu den Schlössern in den Bergen. Das lässt sich am besten bewältigen, indem Sie ein Wohnmobil mieten und Moers bietet einen guten Startpunkt für Ihre Erkundungsreise. Hier finden Sie einige unvergessliche Orte, an denen die ganze Familie Spaß haben wird.

Steiff Bärenmuseum

Der interaktive Rundgang durch das Steiff Bärenmuseum ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene eine lehrreiche Erfahrung. Das Museum selbst ist dem legendären Steiff Button nachempfunden. Das Museum befindet sich in Giengen an der Brenz, 120 km von Stuttgart entfernt, und beherbergt die Originalbären, die Margaret Steiff ab 1893 geschaffen hat. Reisetipp: Steiff-Teddybären sind Sammlerstücke aus Plüschmaterial. Wenn die Preise im Museum zu hoch sind, kaufen Sie sie lieber online.

Schloss Neuschwanstein

Erleben Sie die Inspiration für das Disneylands-Schloss von Dornröschen. Schloss Neuschwanstein wurde von Ludwig II. von Bayern, dem „Märchenkönig“, zu Ehren seines Lieblingskomponisten Richard Wagner erbaut, und viele der Innenräume wurden von ihm selbst gestaltet. Reisetipp: Denken Sie daran, die 2-Euro-Gedenkmünze für Schloss Neuschwanstein mit nach Hause zu nehmen.

Europa-ParkWohnmobil mieten Moers

Deutschlands größter Park bietet auf einer Fläche von 68 Hektar mehr als hundert Attraktionen, an denen sowohl Erwachsene als auch Kinder ihre helle Freude haben werden. Der Europa-Park liegt im Südwesten Deutschlands, in Rust, zwischen Straßburg (Frankreich) und Freiburg. Er verfügt über Themenhotels und 11 Achterbahnen, darunter der Alpenexpress, eine mächtige Achterbahn, die die Kinder garantiert zum Kreischen bringt, wenn sie durch die Schächte einer Diamantenmine rast. Reisetipp: Es gibt ermäßigte Ticketpakete und der Eintritt ist günstig. Für die Erwachsenen gibt es die Gladiatoren-Stuntshow, die Varieté-Show mit Akrobatik, Tanz und magischen Illusionen sowie die Eis-Show.

Deutsche Märchen Straße

Die 1975 ins Leben gerufene Deutsche Märchenstraße führt auf einer Länge von 600 Kilometern von Hanau in Mitteldeutschland bis nach Bremen. Im Mittelpunkt der Route stehen die Wohn- und Wirkungsstätten der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, der Schöpfer der Grimmschen Märchen. Sie und Ihre Kinder können auf der Route die Häuser des Rattenfängers, Dornröschens und der Bremer Stadtmusikanten besuchen. Reisetipp: Schauen Sie sich die Veranstaltungen an, die bis Ende 2013 anlässlich des zweihundertjährigen Jubiläums des ersten veröffentlichten Werks der Gebrüder Grimm, „Kinder- und Hausmärchen“, stattfinden.

Olympiapark

Der Olympiapark wurde 1972 für die 20. Olympischen Spiele in München angelegt. Seine verschiedenen Sportanlagen – unter anderem Schwimmbad, Olympiastadion und Eislaufbahn – werden auch heute noch von Touristen genutzt. Reisetipp: Abenteuerlustige Kinder und Erwachsene können den Dachklettersteig, eine Tour auf dem Dach des Olympiastadions, machen.