Zum Inhalt springen

Modernes Wohnen – Aktuelle Trends

  • von
Modernes Wohnzimmer

Egal, ob Sie ein echter Trendsetter sind, der immer die neuesten Interieurdesigns umsetzen will oder Sie tatsächlich eine neue Ausstattung benötigen – aktuelle Trends um modernes Wohnen beeindrucken. So begrüßen wir auch wieder neue Trends für Haus und Wohnung. Welche das sind und was kommt, bleibt oder geht, erfahren Sie hier.

Zeit für knallige Highlights

Es wird bunt, grell, schrill und schick! Denn moderne Wohnkonzepte erfreuen sich über knallige Farben in der Ausstattung. Wie wäre es beispielsweise mit einem funkelnden Orange oder Fuchsia? Damit es allerdings nicht zu schnell zu schrill wird, sollten Sie sich langsam voran arbeiten. Beginnen Sie beispielsweise mit einem Objekt in der gewünschten Farbe und fügen Sie mit der Zeit immer weitere hinzu. Das Geheimnis liegt darin, die grellen Farben so einzufügen, dass sie nicht zu erdrückend wirken.

In und nie out: Naturholz

Manche Trends kommen und gehen, aber Naturholz bleibt! Deswegen bleiben verschiedenste Einrichtungsgegenstände aus Holz auch weiterhin modern und verschönern den heimischen Wohnbereich. Seien es nun rustikale Regale oder auch anspruchsvoll designte Holzstühle, so sorgt Naturholz für eine elegante Ästhetik und ein gemütliches Raumgefühl. Dabei tragen wir das Holz auch aus dem Wohnzimmer hinaus auf die Fassade. Dann möchten Sie auf Ästhetik setzen und gleichzeitig im Trend sein, können Sie Ihre Fassade mit Holz verkleiden. So erhält Ihr Objekt dezent-elegante Akzente im skandinavischen Stil und Sie freuen sich über die weiteren Vorteile einer Fassadenverkleidung aus Holz.

Es wird bequem

Es hat sicherlich auch ein wenig mit Zeiten von Pandemie, Home-Office und Lockdown zu tun – aber wir bleiben bequem! Mehr als das wird es sogar bequemer wie nie zuvor. Deswegen wird in modernen Trends auch rundum für mehr Komfort gesorgt. Die Sofas werden weicher, kuscheliger, größer und auch niedriger. Dadurch fungieren sie nicht nur praktisch, sondern auch optisch als Highlight in jedem Wohnzimmer. Genauso begleitet uns Komfort aber auch ins Esszimmer. Die vielfältig eingereichte Tafel wird deswegen von Polsterstühlen umrandet.

Sofa

Das kleine Schwarze im Heimbereich

So schrill es wird, so elegant und dezent wird es auch. Denn das kleine Schwarze hat in modernen Wohnkonzepten viel zu sagen. Hier ist es genauso wie bei den knalligen Farben wichtig, dass Sie nicht zu viel des Guten wählen. Allerdings können schwarze Gegenstände besonders elegant und filigran in Ihr Wohnkonzept integriert werden. Wie wäre es beispielsweise mit einem schwarzen Fauteuil oder einem einfachen Regal aus einem schwarzen Gestell? So sorgen Sie für Extravaganz und nehmen auch den avantgardistischen Wohnkonzepten ein bisschen Wind aus den Federn.

Nachhaltig und schick wohnen

Es gab Zeiten, in welchem beim Thema Nachhaltigkeit beim Wohnen die Augen gerollt wurden. Aber diese Zeiten sind vorbei! Stattdessen ist Nachhaltigkeit in. Dazu zählen nicht nur nachhaltig produzierte Möbel, sondern auch tatsächlich recycelte Gegenstände und Heimtextilien.

Bildnachweis:
Photographee.eu – stock.adobe.com

Lesen Sie auch:

Japanisches Landhaus – Architektur mit Tradition